Unsere ehemaligen Mitbewohner

Der Hausverstand wohnt jetzt beim Billa. Dort teilt er sich ein Zimmer mit der Eigenverantwortung. Die beiden hatten die Nase voll vom ewigen Geradestehen und Verantwortung tragen und Denken und sowieso allem.

Dafür sind wir gut versichert. Gegen fast alles – sogar Tollpatschigkeit kann man & frau versichern lassen – ist nur eine Frage der Prämie. Gut, dass wir dann den Hausverstand und die Eigenverantwortung auch gar nicht mehr brauchen. Die Zivilcourage wird demnächst auch ausziehen. Vielleicht findet sie bei der Caritas ein Zelt. Weiß sowieso niemand, wer diese Z-irgendwas eigentlich ist. Zivil – das sind doch die Kiwara mit Jeans, oder? Aber Courage …?

Aber gratis wohnen der Hausverstand und die Eigenverantwortung auch nicht beim Billa. Und die Versicherung ist auch nicht deppert. Wir bezahlen die geistige Vollpension nämlich mit unserer Freiheit. … Selbst zu handeln und für die Konsequenzen gerade zu stehen. Weil diejenigen, die dann doch noch irgendwie versucht werden, zur Verantwortung zu ziehen, ja, die sind auch nicht deppert. Die sagen uns über riesige Verbotsschilder, doppelte Schranken, seitenlange Hausordnungen und plakatierte Verhaltensregeln, was denn jetzt alles verboten ist.

Weil so ist das, wenn der Hausverstand still und heimlich auszieht und die Eigenverantwortung gleich mit. Da ist man dann irgendwie selber schuld, wenn man die Freiheit auch vergrault.